Blüten für Oberodenthal

03.03.2016

Liebe Oberodenthaler,

im Ausschuss für Umwelt, Wirtschaft, Tourismus und Kultur (UWTK) brachte die Dorfgemeinschaft Oberodenthal e. V., die eine Projektgruppe für eine bienenfreundlichere Umwelt gebildet hat, den Antrag „Blüten für Odenthal“ ein, der von den Fraktionen der CDU, Bündnis 90 / Die Grünen als Gemeinschaftsantrag übernommen wurde.

Damit wurde der Startschuss gegeben, um zum einen bei der Gemeinde eine zentrale Anlaufstelle für interessierte Bürger zu schaffen und zum anderen bei der Umgestaltung von gemeindeeigenen Flächen Unterstützung durch den Bauhof zu erhalten.

Fiona Fleßer vom Imkerverband Rheinland stellte die mittelfristigen Kosteneinsparpotentiale bei der Pflege der gemeindeeigenen Grünflächen nach Umstellung auf die prächtig blühenden Wildkräuter heraus und gab wertvolle Hinweise auf die notwendigen Arbeiten zur Vorbereitung der Flächen.

In China sei die Biene durch den rücksichtslosen Einsatz von Pestiziden so gut wie ausgerottet. Hier müssen die Obstbäume von Hand bestäubt werden. Bilder mit prächtigen Blühflächen aus der Gemeinde Mössingen und Düsseldorf beeindrucken durch Farbenvielfalt. Es steht zu erwarten, dass auch der Erholungswert Odenthals für Tagestouristen aus den nahe gelegenen Ballungsräumen weiter ansteigt und diese die örtliche Infrastruktur stärken. Der Antrag würde einstimmig angenommen. „Es ist schön zu sehen, wie sich alle Fraktionen bei einem derart wichtigen Thema einig sind“, freut sich Michael Melchior von der Dorfgemeinschaft Oberodenthal.

Im Vorfeld fand bereits
ein Malwettbewerb mit dem Motto „Jede Blüte zählt – Ein Dorf deckt den Bienen den Tisch“an der Gemeinschaftsgrundschule im Ortsteil Neschen statt. Es wurden über 60 Bilder zu dem Thema gemalt und daraus vier Sieger erkoren. Die Preisverleihung findet am 9.März in der Grundschule statt. Hier geht natürlich keiner leer aus ;)

Sie sind an dem Thema interessiert oder möchten sich sogar einbringen und unterstützen ?
Melden sie sich gerne bei unserem Ansprechpartner Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

An dieser Stelle möchten wir auch nochmal auf unsere Teilnahme beim Vereinswettberwerb der RBKO hinweisen.
Details finden sie
hier.









































































   
© ALLROUNDER